Skip to Navigation | Skip to Content | Skip to Page Information



2013 October 27 - 31

Die Vision von ATI

Alexander Technique International (ATI) ist ein weltweit agierender Verband der LehrerInnen, Auszubildenden, FreundInnen und Förderer der Alexander-Technik. Gegründet, um die von F.M. Alexander begonnene Arbeit zu fördern, zu erforschen und zu unterstützen. ATI begrüsst die Unterschiedlichkeit der internationalen Alexander-Technik Gemeinschaft und arbeitet daran internationalen Dialog voranzutreiben.

 

Die Mission von ATI

Ein offenes, globales Umfeld zu schaffen, um die Alexander-Technik zu diskutieren, anzuwenden und weiter zu entwickeln, sowie mit den Entdeckungen von F.M. Alexander zu experimentieren.

Zu ermutigen, die Alexander-Technik sowohl im Menschlichen als auch im Zusammenhang mit unserer Umwelt anzuwenden.

Die Prinzipien der Alexander-Technik in die Struktur und die Arbeitsweise des Verbands zu integrieren.

Eine Möglichkeit zur Verfügung zu stellen, mit der die Kompetenz von Alexander-Technik LehrerInnen festgestellt werden kann und eine Zertifizierung für die qualifizierten Absolventen anzubieten.

ATI AGM 2013 in Toronto 27. – 31. Oktober Ablauf der "ATI-Lehrer-Zertifizierungen" am AGM-Vortag, den 26. Oktober 2013

Wenn Du am diesjährigen ATI-AGM (ATI Jahrestreffen) teilnimmst und ein/eine ATI-zertifizierte/r LehrerIn werden möchtest, hast Du dazu am Vortag des AGM eine wunderbare Gelegenheit.

Der Vortag des AGM ist der einzige Tag, an dem Zertifizierungs-Einheiten stattfinden. Eine zusätzliche Einheit am Sonntagmorgen ist nur denen möglich, die am ganzen ATI AGM teilnehmen und nur noch eine dritte Einheit brauchen, um Ihren Prozess zu vervollständigen.

Bitte beachte die folgenden Informationen, damit wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten können:

1. Wie viele Zertifizierungen durchgeführt werden können hängt von der Zahl der verfügbaren Mitarbeiter und dem Zeitrahmen ab. Es werden ja dafür nicht nur die SponsorInnen benötigt, sondern auch ÜbersetzerInnen, freiwillige SchülerInnen und geeignete Räume. Um all das im Vorhinein zu organisieren, meldet Euch bitte so früh wie möglich an – spätestens bis zum Anmeldeschluss am 25. August 2013..

2. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

3. Bitte meldet Euch frühzeitig an, damit wir Eure Zertifizierungen einplanen können.

4. Wenn Du Dich für die gesamte ATI-Jahrestagung anmeldest, ist der Zertifizierungsprozess – bestehend aus DREI Zertifizierungseinheiten in den $220.00 Anmeldegebühr enthalten. Am Ende dieses Prozesses bist Du aufgefordert, Deinen LehrerInnen-Mitgliedsbeitrag an ATI zu entrichten.

5. Wenn Du nur zur Zertifizierung kommen möchtest, ohne am ATI AGM teilzunehmen, beachte bitte folgendes:

  • Es sind dann nur maximal zwei Zertifizierungs-Einheiten möglich.
  • Es gibt dieses Jahr keine Tagespauschale für den AGM-Vortag.
  • Stattdessen erheben wir eine Gebühr von $75.00 für jede Zertifizierungs-Einheit (also maximal $150.00)
  • Mit dieser Gebühr ist der Zertifizierungsprozess am ATI-Vortag abgedeckt. Dazu kommen die regulären Mitgliedsgebühren als LehrerInnen-Mitglied beginnend mit dem Tag der Zertifizierung (Einreichung der Papiere, u. a. die Bestätigungen, das Du drei Zertifizierungsprozesse erfolgreich absolviert hast).

6. Wichtig: Die Anmeldung kann nur über den Tab "Anmeldung" auf dieser Webpage vorgenommen werden (siehe oben).

7. Bitte überprüft vor Eurer Bewerbung, ob Ihr alle Zulassungskriterien erfüllt, wie sie in ATIs "Kriterien zur Zertifizierung zum ATI Lehrermitglied" beschrieben sind.

Du kannst hier die Antragsunterlagen herunterladen und ausdrucken: ATI Teaching Application